• Beitrags-Kategorie:Rhönrad
35 Heisinger Rhönrad-Turnerinnen und Turner präsentierten eine tolle Vereins-Mannschafts-Meisterschaft

Die diesjährigen Vereinsmeisterschaften im Rhönradturnen fanden in der Turnhalle der Georgschule in Heisingen statt.

Mit viel Vorfreude trainierte besonders auch der Nachwuchs für diesen Wettkampf in heimischer Atmosphäre. Für die Turnerinnen und Turner, die noch nie einen Wettkampf geturnt haben, war es eine gute Möglichkeit erste praktische Erfahrungen zu sammeln und  vor einem Kampfgericht und Publikum zu turnen.

Die erfahrenen Landes- und Bundesklasseturnerinnen und Turner nutzen die Vereinsmeisterschaften für einen Probewettkampf in Hinblick auf die kommende Saison.

Um dem Ganzen noch ein besonderes Gemeinschaftsgefühl zu geben, wurden fünf Mannschaften mit gleichstarken Turnerinnen und Turnern gebildet. Es wurden Übungen aus den Bereichen Geradeturnen, Geradeturnen mit Musik, Spiraleturnen und Sprünge über und von dem Rad gezeigt. Eltern, Großeltern, Geschwister und Freunde waren von den breit gefächerten Übungen sichtlich begeistert und zeigten dies mit großem Applaus.

Es war ein sehr gelungener Wettkampf und alle 35 Turnerinnen und Turner standen am Ende glücklich mit einer Urkunde, einem Pokal oder einer Medaille in der Hand für ein Abschlussfoto bereit.